Wirtschaft impft – Corona-Impfangebot für die Belegschaft der FSM STAMPING GmbH

Corona-Impfangebot für die Belegschaft der FSM STAMPING GmbH in Hennigsdorf und Nauen ab 28. Mai durch die Betriebsärztin

Hennigsdorf, 27. Mai 2021 – „Wir wollen Corona endlich in den Griff bekommen: Deshalb bemühten wir uns seit Anfang April um ein Pilotprojekt für das Impfen in Brandenburgs Wirtschaft. Allerdings gaben es die politischen Rahmenbedingungen bisher leider nicht her!“ Das sagt Thorsten Ladwig, Geschäftsführer der FSM STAMPING GmbH in Hennigsdorf. „Wir haben uns trotzdem intensiv bemüht, regulär Impfstoff zu bestellen, sodass wir ab morgigem Freitag eine erste kleine Menge von leider erst 30 Impfdosen für unsere Belegschaft zur Verfügung haben.“

Wie Ladwig sagt, habe man sich jedoch zusammen mit der Betriebsärztin um weitere 500 Dosen bemüht, um neben den Firmen-Belegschaften in Hennigsdorf und Nauen womöglich auch deren Angehörige impfen lassen zu können. Noch immer, so Ladwig, mangele es bis heute an ausreichenden Mengen des Serums. „Aber die Logistik bei uns steht für die Erst- und Zweitimpfung – wir können starten.“

Die Industrie- und Handelskammer Potsdam hatte dazu in den vergangenen Monaten mit allen Verantwortlichen im Land die entsprechenden Vorgespräche geführt, die Interessenlage auch bei Unternehmen abgefragt und erfasst. Peter Heydenbluth, Präsident der IHK Potsdam, sagt: „Wenn es der Wirtschaft gut geht, geht es auch dem Land Brandenburg gut. Deshalb haben wir alles unternommen, um das Impfen vor allem auch in den mittleren und kleinen Unternehmen voranzubringen. Leider sind die organisatorischen Hürden in manchen Verwaltungen so groß, dass wir in der Wirtschaft leider nicht schneller starten konnten. Doch wir bleiben zuversichtlich, dass das Impfen in Unternehmen jetzt richtig Fahrt aufnimmt und wissen dabei den besonders aktiven Landkreis Oberhavel an unserer Seite. Wir appellieren nochmals an das Land, den Impfstoff in ausreichender Menge zur Verfügung zu stellen.

Zum Start des Impfens in der Wirtschaft ist die Presse herzlich eingeladen:

Freitag, 28. Mai 2021, 13 Uhr

FSM STAMPING GmbH

August-Conrad-Straße 40, 16761 Hennigsdorf

News Archiv
Kategorien