Online-Handel und digitale Finanzbuchführung – ein starkes Team

Datum/Zeit
Datum - 17.03.2022
9:00 - 10:00


Nutzt man die digitale Finanzbuchführung von Anfang an beim Auf- und Ausbau des Online-Handels, gehen die betrieblichen Abläufe optimalerweise Hand in Hand mit den eingesetzten Programmen und Systemen.

So entsteht eine unterbrechungsfreie Verbindung zwischen Warenwirtschaft, Faktura und Bezahlverfahren – mit Potenzial für die weitere Automatisierung für ein langfristig erfolgreiches E-Commerce. Außerdem lassen sich steuerrelevante Daten aus dem Online-Handel für die Betriebsprüfung rechtssicher verarbeiten.

Inhalte

  • Gestaltungsmöglichkeiten der digitalen Finanzbuchführung
  • Schnittstellenlösungen: z. B. Bezahlverfahren PayPal und Amazon
  • Besonderheiten der Betriebsprüfung im Online-Handel
  • Praxisbeispiele und Tipps
  • Zusammenarbeit mit dem Steuerberater

Zielgruppe

Unternehmen, die schon im Online-Handel aktiv sind oder den Einstieg in nächster Zeit planen.
Eine möglichst automatisierte Buchhaltung soll dabei von Anfang an ein elementarer Bestandteil sein.

zur Anmeldung