Festveranstaltung zur Preisverleihung des Innenstadtwettbewerbs Brandenburg 2021/2022

Datum/Zeit
Datum - 02.05.2022
15:30 - 17:30

Veranstaltungsort: Konzerthalle "Carl Philipp Emanuel Bach"


Der Innenstadtwettbewerb Brandenburg 2021/2022 „Erlebnisraum Innenstadt – lebendig, vielfältig, attraktiv“ wurde im November 2021 durch das Bündnis für lebendige Innenstädte erstmals für das gesamte Land Brandenburg ausgelobt. Mit dem Wettbewerb werden Vorhaben und Initiativen gewürdigt, die einen Beitrag dazu leisten, die Innenstädte und Ortsteile als Erlebnisräume und lebendige Mittelpunkte der Stadtgesellschaft zu stärken. Gesucht wurden neue innovative Ansätze, die sich durch Ideenreichtum, Tatkraft und das Zusammenwirken vieler Engagierter vor Ort auszeichnen. Näheres unter: www.lebendige-innenstaedte.de

In der Festveranstaltung am 2. Mai 2022 werden die Gewinner des Wettbewerbs im Beisein des Ministers für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg, Herrn Guido Beermann, prämiert.

Programm

15:00 – 15:30 Uhr
Ankunft und Kaffee, Gebäck

15:30 – 17:30 Uhr
Grußwort
Guido Beermann, Minister für Infrastruktur und Landesplanung des Landes BrandenburgFestvortrag: Chancen für die Belebung der Innenstädte

Festvortrag: Chancen für die BElevbung der Innenstädte
Dr. Tanja Korzer, |u|m|s| STADTSTRATEGIEN, Leipzig

Innenstadtwettbewerb Brandenburg 2021/2022 für lebendige, vielfältige und attraktive Innenstädte
Prof. Dr. Silke Weidner, BTU Cottbus-Senftenberg, Vorsitzende der Jury

Prämierung der Preisträgerinnen und Preisträger
– Kurzvorstellung der Beiträge jeweils durch ein Jurymitglied
– Kurze Interviews mit den Prämierten

Moderation: Dorett Kirmse, Moderatorin beim rbb

Ab 17:30 Uhr
Ausklang

Anmeldung
Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung bis zum 26. April 2022 an: hier

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gelten die Regelungen der aktuellen SARS CoV-2-Infektionsschutz-Basismaßnahmenverordnung des Landes Brandenburg.