Sputnik-Interview mit Russland-Experte Dr. Fischer

Sputnik-Interview mit Russland-Experte Dr. Fischer

Russland-Experte Dr. Siegfried Fischer: “Deutsche Firmen spüren einen enormen Vertrauensverlust in Russland”

Der Russlandbeauftragte und Außenwirtschafts-Experte des Bundesforum Mittelstand in einem Video-Interview beim russischen  Nachrichten-Medium Sputnik-News.

Deutsche Firmen spüren seit den Sanktionen der USA und EU einen enormen Vertrauensverlust bei Ihren russischen Geschäftspartnern. Mehrere tausend Unternehmen seien von dem andauernden Sanktions-Karussell zwischen Russland, den USA und der EU betroffen, sagt Dr. Fischer, Russlandbeauftragter des Bundesforum für Mittelstand. In einem Video-Interview äußerte er sich beim Nachrichten-Medium Sputnik-News, die neben Russia Today die zweite große russische Nachrichten-Agentur ist.

zum Interview auf Sputnik News

Russland-Sanktionen

Die ersten Wirtschafts-Sanktionen sind wegen der Krise in der Ukraine und der Annexion der Krim eingeleitet worden, um politischen Druck auf Putin auszuüben. 2014 begannen die USA und die EU mit diesen diplomatischen Strafmaßnahmen, die im Jahr 2019 von der EU weitergeführt und von Seiten der USA sogar noch verschärft werden sollen. Ein weiterer Grund für neue US-Sanktionen gegenüber Russland, war  der Fall “Skripal”. Hierbei wurden ein ehemaliger russischer Doppelagent und dessen Tochter, bei einem Giftanschlag (März 2018) in Großbritannien fast getötet.

Archive
Kategorien