Corona-Krise

Neue Corona-Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen.

Das neue Bundesprogramm gilt für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona- Krise ganz oder in wesentlichen Teilen einstellen müssen. Viele Unternehmen – vor allem Solo-Selbstständige, Kleinstbetriebe und Mittelständler – haben darauf gewartet: Das neue, zweite Zuschussprogramm des Bundes für von der Corona-Pandemie Betroffene.  Vor allem Unternehmen aus der Reise- oder Veranstaltungsbranche, sind trotz zunehmender Lockerungen und bisheriger Hilfen an den Rand Ihrer Existenz geraten. Kleine und mittelständische Unternehmen, die gezwungen waren Ihren Betrieb einzustellen oder stark einschränken mussten, können nun weitere Gelder erhalten. Die Überbrückungshilfe ist ein gemeinsames Angebot von Bund und Ländern. Bundeswirtschaftsminister Peter

Weiterlesen »

Ko­ali­ti­ons­aus­schuss be­schließt Kon­junk­tur­pa­ket

Der Koalitionsausschuss hat sich auf Eckpunkte eines beispiellosen Konjunkturpakets verständigt. Gezielte Maßnahmen im Umfang von insgesamt 130 Milliarden Euro sollen Beschäftigte und Familien unterstützen, Unternehmen stabilisieren, die Modernisierung des Landes voranbringen und dafür sorgen, dass Deutschland gestärkt aus der Krise hervorgeht. Der Koalitionsausschuss hat sich am 3. Juni 2020 auf Eckpunkte eines Konjunkturpakets geeinigt, das die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie entschlossen angeht. Es umfasst gezielte Maßnahmen im Volumen von insgesamt rund 130 Milliarden Euro, die der Wirtschaft einen kräftigen Schub geben sollen, sozial gerecht sind und Deutschland ökologisch voranbringen. Die nun vereinbarten Pläne für Maßnahmen werden in einem nächsten Schritt im

Weiterlesen »
Business-Continuity-Management-TÜV-Rheinland

Reduzierung von Risiken bei Betriebsunterbrechungen durch Business Continuity Management (BCM)

Business Continuity Management (BCM) ISO 22301 – Eine kurze Einführung Bei der ISO 22301 handelt es sich um den weltweit ersten internationalen Standard für Business Continuity Management (BCM), um Organisationen zu helfen, die Risiken von Betriebsunterbrechungen jeglichen Ursprungs zu reduzieren.  Der ISO-Standard 22301 spezifiziert die Anforderungen, um ein dokumentiertes Kontinuitätsmanagementsystem zu planen, einzurichten, realisieren, betreiben, überwachen, überprüfen, unterhalten und kontinuierlich zu verbessern, um sich auf Betriebsunterbrechungen präventiv vorzubereiten, auf diese zu reagieren oder um sich als Unternehmen von Betriebsunterbrechungen zu erholen.  Die in ISO 22301 spezifizierten Anforderungen sind – analog auch zur ISO 31000 – allgemein gehalten, denn sie sollen

Weiterlesen »

Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung: Ein möglicher Weg aus der Krise?

Wie kann der Fortbestand meines Unternehmens dauerhaft gesichert werden? Coronavirus – Gesundheitsgefahr für die Wirtschaft Deutschland steckt in einer tiefen Krise. Die Ausbreitung des Corona-Virus stellt unser Wirtschaftssystem vor Herausforderungen, die es in dieser Form wahrscheinlich noch nie gab. Unternehmer aller Branchen sehen die aktuelle Entwicklung mit großer Sorge und fragen sich, ob ihr Unternehmen in der sich ankündigenden Rezession überleben kann. Staatliche Hilfsmaßnahmen helfen nicht jedem Unternehmen Der Staat hat schnell reagiert und eine Vielzahl von Hilfsmaßnahmen auf den Weg gebracht. Diese Hilfsmaßnahmen, so richtig und wichtig sie auch sind, werden die Überlebensfähigkeit in den meisten Fällen jedoch nicht

Weiterlesen »
Grafik Erfindung

WIPANO Patentförderung für Unternehmen

Das Technologieförderprogramm WIPANO wird ausgebaut und bis Ende 2023 verlängert. WIPANO bedeutet:  „Wissens- und Technologietransfer mithilfe von Patenten und Normen“. Das BMWi fördert mit diesem Konzept die Entstehung von Erfindungen und deren Vermarktung – in dieser Weise soll die deutsche Wirtschaft gestärkt werden. Sowohl öffentliche Organisationen sowie kleine und mittlere Unternehmen können diese Förderung beantragen. Nach der Bewilligung können die Patentanmeldung und deren Vermarktung bezuschusst werden.Für das Förderprogramm “WIPANO” können ab sofort über das elektronische Formular-System “easy-online” Anträge gestellt werden. Wer kann vom WIPANO Programm gefördert werden? Grundsätzlich ist das Förderprogramm in zwei verschiedenartige Bereiche geteilt. Förderung von Forschungsarbeiten im

Weiterlesen »
AFW-Creativ-Stickerei-Betriebsbesichtigung-Dr.Purucker-und-Birgit-Rodler

Betriebsbesichtigung der AFW Creativ-Stickerei in Marktleugast

Mitgliedertreffen des Landesforum Franken am 12. September 2019 Betriebsbesichtigung der AFW Creativ-Stickerei in Marktleugast Beim monatlichen Treffen des Wirtschaftsforums Franken am 12. September stand eine Besichtigung der AFW Creativ Stickerei auf dem Programm. Dr. Klaus Georg Purucker und zahlreiche Mitglieder des Landesforum Franken ließen sich bei einem Rundgang mit Geschäftsführerin Birgit Rodler, die Arbeitsweise und Geschichte des mittelständischen Unternehmens erläutern. Mitglieder des Landesforum Franken bei der AFW Creativ Stickerei in Markleugast AFW Creativ-Stickerei AFW Creativ-Stickerei Die drei Buchstaben AFW im neuen Namen stehen für „Abzeichen, Fahnen, Wimpel“. Die Creativ-Stickerei schafft mit ihren handwerklich gefertigten Stickereien kleine Kunstwerke. Mit Liebe zum

Weiterlesen »