UNSERE PHILOSOPHIE

Das Bundesforum Mittelstand – stärkt mit seinen Mitgliedern den Dialog in Gesellschaft und Politik hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Wertschöpfungs- potenzial. Dabei setzt sich der Verband für die Interessen seiner Mitglieder ein und sieht sich in direkter Mitverantwortung für unser Land und damit als Partner der Politik. Der Verband verleiht sich und seinen Mitgliedern nicht das Image der Weh- und Anklagenden:

  • Der unternehmerische Mittelstand schafft Arbeits- und Ausbildungsplätze
  • Die mittelständische Wirtschaft ist die tragende Säule der deutschen Wirtschaft
  • Ein starker Mittelstand sichert Selbständigkeit und Freiheit, das größte Gut der sozialen Marktwirtschaft
  • Der unternehmerische Mittelstand in Deutschland ist erfolgreich

Das Bundesforum Mittelstand e.V. - Auf einen Blick

Bundesforum Mittelstand vorstand

Das Bundesforum Mittelstand e. V. ist eine innovative Wirtschaftsorganisation des Mittelstandes, welche Kontakte, Netzwerke, Kooperationen und Allianzen auf der Basis von Projektgruppen und Foren koordiniert. Das geschieht in den Wirtschaftsregionen Deutschlands und weltweit.

Das Bundesforum Mittelstand e. V. ist als Förderer des “Erfolgsmodells Deutschland” aktive Kraft des wirtschaftlichen Mittelstandes. Es ist Leistungsträger und Garant der sozialen Marktwirtschaft.

Das Bundesforum Mittelstand e. V. ist geleitet von einer Kultur der Verantwortung und des Vertrauens, in der die Bürgergesellschaft ihre individuelle Verantwortung aktiv wahrnimmt.

Das Bundesforum Mittelstand e. V. organisiert innovative Formen der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Experten aus Wirtschaft, Politik und Kultur. Dies beschleunigt einen Prozess, der die Entwicklung zielgerichteter und effizienter und dynamischer gestaltet.

Das Bundesforum Mittelstand e. V. bündelt und kommuniziert die Interessen der Mitglieder nach außen. Auf Basis unternehmerischen Sachverstands wird im vertrauensvollen Gedankenaustausch mit staatlichen Institutionen transparente und effiziente Politikberatung geboten.

Das Bundesforum Mittelstand e. V. organisiert verschiedenste interne und externe Kommunikations- ebenen, um die Kernkompetenzen des wirtschaftlichen Mittelstandes mit anderen Wissens- und Themenbereichen zusammenzuführen.

Das Bundesforum Mittelstand e. V. baut für die Mitglieder den Mittelstandsenat sowie ein Berater- und Expertennetzwerk aus, um nachhaltig und dynamisch kreative Potentiale, Kompetenzen und Professionalität zu sichern und weiterzuentwickeln.

Das Bundesforum Mittelstand e. V. steht für die selbstlernende Organisation von gesellschaftlichem Mehrwert aus wirtschaftlichem Handeln und Teilhabe. Einzel- und Gesamtnutzen werden ganzheitlich gewinnbringend integriert.